Der Mitgliedsbeitrag wird im Rahmen einer Beitragsstaffel
gemäss Einnahmen erhoben.
Bei verheirateten oder in Lebenspartnerschaft befindlichen
Mitgliedern i.S.d. § 26 EStG werden die Einnahmen addiert.
Eine Addition der Einnahmen erfolgt auch, im Falle Einkommen-
steuererklärungen für mehrere Jahre erstellt werden.

Der Beitrag kann weiterhin als Werbungskosten geltend
gemacht werden.

Beitragsstaffel für das Jahr 2020:

00000 - 15000 80,-
15001 - 30000 105,-
31001 - 45000 125,-
45001 - 60000 145,-
60001 - 80000 165,-
80001 - offen 185,-

Als Bemessungsgrundlage gelten alle Einnahmen,
gleichgültig ob diese steuerfrei oder steuerpflichtig sind.

Eine Aufnahmegebühr wird nicht erhoben.